Saskia Hildebrandt

Associate / Rechtsanwältin Berlin

Saskia Hildebrandt  ist als Rechtsanwältin im Berliner Büro von Ogletree Deakins tätig. Sie berät nationale und internationale Mandanten in allen Aspekten des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts, des Datenschutzrechts, des Staatsangehörigkeitsrechts sowie im deutschen Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigungsrecht.

Im Bereich des Arbeitsrechts umfasst das Beratungsspektrum von Saskia Hildebrandt neben der Gestaltung von individual- und kollektivrechtlichen Vereinbarungen (Arbeits-, Geschäftsführerdienst-, Vorstandsverträgen und Betriebsvereinbarungen) und der laufenden arbeitsrechtlichen Beratung im Tagesgeschäft auch das internationale Arbeitsrecht sowie das Datenschutzrecht. Sie vertritt und berät Mandanten vor allen deutschen Arbeitsgerichten.

Des Weiteren berät Saskia Hildebrandt zu sämtlichen aufenthalts- und arbeitsgenehmigungsrechtlichen Fragestellungen sowie zum Staatsangehörigkeitsrecht und begleitet die entsprechenden Antragsverfahren.

Vor ihrer Tätigkeit bei Ogletree Deakins war Saskia Hildebrandt als Rechtsanwältin bei KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft  in Berlin tätig

Saskia Hildebrandt  ist als Rechtsanwältin im Berliner Büro von Ogletree Deakins tätig. Sie berät nationale und internationale Mandanten in allen Aspekten des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts, des Datenschutzrechts, des Staatsangehörigkeitsrechts sowie im deutschen Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigungsrecht.

Im Bereich des Arbeitsrechts umfasst das Beratungsspektrum von Saskia Hildebrandt neben der Gestaltung von individual- und kollektivrechtlichen Vereinbarungen (Arbeits-, Geschäftsführerdienst-, Vorstandsverträgen und Betriebsvereinbarungen) und der laufenden arbeitsrechtlichen Beratung im Tagesgeschäft auch das internationale Arbeitsrecht sowie das Datenschutzrecht. Sie vertritt und berät Mandanten vor allen deutschen Arbeitsgerichten.

Des Weiteren berät Saskia Hildebrandt zu sämtlichen aufenthalts- und arbeitsgenehmigungsrechtlichen Fragestellungen sowie zum Staatsangehörigkeitsrecht und begleitet die entsprechenden Antragsverfahren.

Vor ihrer Tätigkeit bei Ogletree Deakins war Saskia Hildebrandt als Rechtsanwältin bei KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft  in Berlin tätig.

Saskia Hildebrandt berät Mandanten auch auf Englisch.

Mehr sehenWeniger anzeigen

Erfahrung

 

  • Beratung nationaler und internationaler Unternehmen in Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts
  • Beratung im Bereich des Datenschutzrechts
  • Beratung im Bereich des Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigungsrechts; Begleitung der entsprechenden Antragsverfahren; Durchführung von Schulungen
  • Beratung im Bereich des Staatsangehörigkeitsrechts; Begleitung der entsprechenden Antragsverfahren
  • Prozessführung vor allen deutschen Gerichten

Berufliche Tätigkeiten und Vorträge

Berufliche Tätigkeiten:

  • Mitgliedschaft im DAV (Berliner Anwaltsverein), inkl. Arbeitsgemeinschaft Ausländerrecht
  • Mitgliedschaft beim Institut für Arbeitsrecht Berlin und Bochum e.V.

Vorträge:

2018

  • Ogletree Deakins GDPR Privacy Workshop in Kooperation mit TrustArc – "Complying with the EU General Data Protection Regulation for HR Data" - Frankfurt am Main - Mai 2018

2017

  • Ogletree Deakins Webinar – "The Countdown Begins: Complying with the EU General Data Protection Regulation", Juni 2017

  • Ogletree Deakins Webinar – "Pay Equity: A European Perspective", Juni 2017
  • Ogletree Deakins After-Work-Shop – "Die neue EU- Datenschutzgrundverordnung - Was ändert sich für Ihr Unternehmen?" - Berlin, Mai 2017

2016

  • Ogletree Deakins Webinar – "German Works Councils - Fundamentals of German Employment Law", Dezember 2016

  • Ogletree Deakins Webinar - “Maximizing Mobility: Best Practices for Your Global Workforce ” - Mai 2016